Graphitformteile & Folien

Hohe Leitfähigkeiten, leichtes Gewicht, Zuverlässigkeit unter extremen Bedingungen und gleichzeitig eine große Flexibilität in der Formgebung - Graphitfolien und Graphitschaum erfüllen genau diese Anforderungen und stellen so eine nachhaltige Lösung für unterschiedlichste Industrieanwendungen dar.

Die Vorteile im Überblick

  • Wärmeleitend: Thermische Hot Spots werden vermieden, indem die Wärme gleichzeitig über den Kühlkörper verteilt wird und dann an die Umgebung abgegeben wird
  • Flexibel: Egal ob Formgebung oder Dichte - nahezu alles ist denkbar und auch die nachträgliche Bearbeitung durch Schneiden oder Stanzen ist kein Problem
  • Leichtgewichtig: 30% leichter als Aluminium und 80% leichter als Kupfer
  • Resistent: Graphit ist chemisch inert und hochresistent gegen Oxidation und hohe Temperaturen
  • Umweltfreundlich: Hergestellt aus Naturgraphit und frei von Bindemitteln

Graphitschaum und Graphitfolien werden aus expandiertem Blähgraphit hergestellt und sind frei von jeglichen Zusatzstoffen oder Bindemitteln. Die Dichte lässt sich abhängig von der jeweiligen Anwendung frei einstellen und auch die Formgebung ist frei gestaltbar. Möglich sind Blöcke, Ringe, Platten, individuelle Bauteile mit komplexer Formgebung oder ganz dünn gepresste Folien. Von 30 µm bis hin zu mehreren mm kann die Dimension der entsprechenden Anwendung angepasst werden.

Die Vorteile von Graphitschaum sind vielfältig. Am bedeutendsten sind jedoch die Pluspunkte gegenüber Metallen, wie Aluminium und Kupfer, die bisher noch häufig bei Wärmemanagementaufgaben zum Einsatz kommen.

Wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen, das passende Graphitformteile und/oder die passende Folien für Ihre Anwendung zu finden.

Anwendungsbeispiele für Graphitformteile und Folien

Mousover

Dichtungsringe

sind in ihren Dimensionen individuell einstellbar und bringen eine exzellente Schmierwirkung mit sich.

Mousover

Graphitfolien

kommen vorrangig in Wärmeleitanwendungen und Hochtemperaturprozessen zum Einsatz.

Mousover

Bauteile aus Graphitschaum

werden ebenfalls als Wärmemanagementbauteile mit komplexeren Geometrien eingesetzt.

Ihr Ansprechpartner

Christian Conrad

Für jede Anwendung gibt es das richtige Additiv oder eine spezielle Rohstoffspezifikation. Lassen Sie uns gemeinsam die passende Lösung finden. Unser Team und ich helfen Ihnen gerne dabei.

+49 (0)6123 798-36