Graphitfolien

Hohe Leitfähigkeiten, Zuverlässigkeit unter extremen Bedingungen und gleichzeitig eine große Flexibilität in der Formgebung - Graphitfolien aus Naturgraphit erfüllen genau diese Anforderungen und bieten so eine nachhaltige und widerstandsfähige Lösung in Wärmeleitanwendungen und als Dichtungsmaterial.

Graphitfolien werden aus expandiertem Blähgraphit hergestellt und sind frei von jeglichen Zusatzstoffen oder Bindemitteln. Die besonderen Eigenschaften von Naturgraphit - eine ausgezeichnete thermische und elektrische Leitfähigkeit und strahlungsabweisende Wirkung - sind in unseren hochreinen Graphitfolien ebenfalls gegeben.

Einsatzgebiete

  • Wärmeleitfolie zur hocheffektiven Wärmeverteilung in elektronischen Bauteilen, CPUs, etc.
  • Heizelement in Hochtemperaturprozessen
  • Dichtungsmaterial
  • Trennfolien
  • Hitzeschild
  • Schutzauskleidung
  • Diffusionssperre

Eigenschaften & Vorteile

  • Materialstärke: je nach Anwendung zwischen 30 µm und 2 mm
  • Maße: individuelle Abmessungen, Rollenware, runde Zuschnitte
  • Dichte: 1,0 - 1,1 g/cm³
  • Reinheit: min. 99% C
  • einfach Bearbeitung: durch Schneiden, Verpressen oder Stanzen
  • hohe Temperaturbeständigkeit: - 210°C bis ca. 450°C unter normaler Atmosphäre, bis 2500°C unter inerter Atmosphäre oder im Vakuum
  • chemisch beständig gegenüber Säuren und oxidativen Medien
  • keine Korrosion an angrenzenden Bauteilen durch hohe Reinheit

Ihr Ansprechpartner

Klaus Rathberger

Für jede Anwendung gibt es das richtige Additiv oder eine spezielle Rohstoffspezifikation. Lassen Sie uns gemeinsam die passende Lösung finden. Unser Team und ich helfen Ihnen gerne dabei.

+49 (0)6123 798-0