Eisenglimmer

Korrosionsschutzbeschichtungen mit Eisenglimmer sind seit vielen Jahrzehnten für ihre einzigartige Schutzwirkung bekannt. Die Beschichtungen eignen sich sowohl für den schweren Korrosionsschutz als auch den Dünnschichtkorrosionsschutz. Eisenglimmer kann aber noch mehr: Verbesserung der mechanischen Eigenschaften und der Wärmeleitfähigkeit bei gleichzeitig elektrischer Isolation sind nur zwei weitere Vorteile von Eisenglimmer.

Eisenglimmer ist ein Naturprodukt und gehört zur Mineralklasse der Eisenoxide. Neben den Standardtypen für schweren Korrosionsschutz stehen heute neu entwickelte Produkttypen zur Verfügung, die sich besonders gut für den Dünnschichtkorrosionsschutz und auch als Zinkstaubersatz eignen. Für die Keramik- und Kunststoffindustrie liefern wir Eisenglimmer in unterschiedlichen Partikelgrößen, die exakt auf die jeweilige Anwendung abgestimmt werden können. 

Wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen, den passenden Eisenglimmer für Ihre Anwendung zu finden.

Vorteile von Eisenglimmer im Überblick

  • hohe Schutzwirkung gegen Korrosion
  • hoher Eisengehalt führt zur metallischen Optik
  • zur Verbesserung mechanischer Eigenschaften
  • zur Erhöhung der thermischen Leitfähigkeit

Der Begriff Korrosionsschutz stand lange Zeit für die Vermeidung von Schäden an metallischen Bauteilen. Heute wird Korrosionsschutz auch im Zusammenhang mit Werkstoffen wie Glas, Kunststoff oder Baustoff verwendet, wenn diese durch einen korrosiven Angriff geschädigt werden und so ihre Funktionalität verlieren. Das Ziel von Korrosionsschutz ist immer die Geschwindigkeit des korrosiven Angriffs zu verlangsamen und die Lebensdauer des Bauteils so zu erhöhen.

Ihr Ansprechpartner

Alexander Schleider

Für jede Anwendung gibt es das richtige Additiv oder eine spezielle Rohstoffspezifikation. Lassen Sie uns gemeinsam die passende Lösung finden. Unser Team und ich helfen Ihnen gerne dabei.

+49 (0)6123 798-24