Aktuelles

Graphen Nanoplatelets: Maximale Wirkung bei minimaler Dosierung

von Klaus Rathberger, Juli 2020
Geht es um die Verbesserung der elektrischen Leitfähigkeit dreht sich die Wahl häufig um Carbon-Materialien wie Ruß, Graphit und Graphen. Für Anwendungen, die höchste Leitfähigkeitsanforderungen stellen, sind unsere Graphen Nanoplatelets die erste Wahl.


Die neue Generation Blähgraphit

von Angelina Schöffel, Juni 2020
Bisher war die Starttemperatur von maximal 230 °C ein Ausschlusskriterium für den Einsatz von Blähgraphit in Hochtemperaturpolymeren wie Polyamid - mit unserer neuen Generation Blähgraphit haben wir eine Blähgraphitqualität entwickelt, die erst ab 270 °C ihre schützende Wirkung entfaltet.


Unsere Veranstaltungen im Überblick


Wie passen Innovation und Tradition bei LUH zusammen?

von Angelina Schöffel, Mai 2020
Einerseits innovativ und zukunftsorientiert, andererseits ein bewusster Umgang mit seinen Wurzeln und Traditionen – das lässt die Frage aufkommen, wie sich das vereinen lässt.


Fachtagung Polyamide 2020

10. - 11. November 2020 in Würzburg
In der Automobilbranche sind Bauteile aus PA mittlerweile selbstverständlich, durch E-Mobilität und immer neue Anwendungen werden die Karten für Polyamid neu gemischt. Die SKZ-Fachtagung Polyamide beschäftigt sich mit den Rohstoff-Versorgungsketten, Neuentwicklungen und neuen, spannenden Anwendungen.

Wir sind mit einem Vortrag über Blähgraphit als halogenfreies Flammschutzmittel für Polyamide vertreten und freuen uns auf einen spannenden Austausch.


Fire Resistance in Plastics 2020

30. November - 2. Dezember 2020 in Düsseldorf
Nutzen Sie die Möglichkeit zum Netzwerken und Erfahrungsaustausch mit Branchenkollegen – die Fire Resistance in Plastics bietet neben spannenden Vorträgen ein ideales Umfeld zum fachlichen Austausch.

Wir präsentieren Ihnen Neuerungen zu unserer Spezialität Blähgraphit als innovatives und hocheffektives mineralisches Flammschutzmittel in einem Vortrag und an unserem Stand.



Fachartikel & Veröffentlichungen

Alleskönner Graphit - ein multifunktionales Additiv für Kunststoffanwendungen

Veröffentlichung im FSK-Magazin, Oktober 2019
Seit über 80 Jahren steht FSK-Mitglied Firma LUH mit Sitz in Walluf im Rheingau für breit gefächerte Expertise und Erfahrung im Bereich  mineralische Rohstoffe. Trotzt Spezialisierung auf Graphit und Glimmer ist die Welt für das LUH-Team längst nicht schwarz-weiß. Im Gegenteil: mit Herzblut entwickeln die Mitarbeiter von LUH für ihre internationalen Kunden und deren unterschiedlichste Anwendungen individuelle, maßgeschneiderte Rohstofflösungen.

Thermally conductive technology - Keeping heat on the move

Fachartikel in der Compounding World, April 2019
'Applications for thermally conductive compounds are developing as their practical use becomes more extensively developed and understood' lautet der Subtitel des neuesten Artikels in der Compounding World über wärmeleitfähige Compounds. Auch unsere Leitfähigkeitsgraphite GraphTHERM & GraphCOND und deren Einsatzmöglichkeiten werden von Mark Holmes genauer erklärt.


Pressemitteilungen

Unsere Pressemitteilungen finden Sie hier. In unserem Presseportal finden Sie die Pressemitteilungen als Word-Dokument sowie unser Logo als Download.

Die neue Generation Blähgraphit - halogenfreier Flammschutz für Verarbeitungstemperaturen bis 260°C

Pressemitteilung, Juni 2020
Bisher war die Starttemperatur von maximal 230°C ein Ausschlusskriterium für den Einsatz von Blähgraphit in Hochtemperaturpolymeren wie Polyamid. Mit der neuen Generation Blähgraphit GHL PX 95 HT 270 hat die Firma LUH in Walluf eine Blähgraphitqualität entwickelt, die erst ab 270°C ihre schützende Wirkung entfaltet. Gleichzeitig sind die Produktparameter Reinheit, pH-Wert, Partikelgröße und Expansionsvolumen stabil im bekannten Spezifikationsbereich. Durch die höhere Starttemperatur ist Blähgraphit somit für Polyamide und Anwendungen mit Verarbeitungstemperaturen bis 270°C einsetzbar.


Graphit – ein multifunktionales Additiv für Kunststoffe

Pressemitteilung, Juni 2018
Der mineralische Rohstoff Graphit besteht, wie seine Verwandten Diamant oder Carbon Nanotubes, aus reinem Kohlenstoff, der eine kristalline Struktur aufweist. Durch diese Struktur entsteht eine Kombination an Eigenschaften, wodurch Graphit für eine Vielzahl an Anwendungen einsetzbar ist. Halogenfreier Flammschutz, Leitfähigkeitsadditiv oder Festschmierstoff sind Beispiele für den Einsatz von Graphit in Kunststoffanwendungen.

Ihre Ansprechpartnerin aus dem Marketing

Angelina Schöffel

Als Marketingmanagerin kümmert sie sich um den Außenauftritt der Firma, die Öffentlichkeitsarbeit und alle Veranstaltungen, wie Messen und Konferenzen.

+49 (0)6123 798-20